Fahren und Fähren 2016

Über Norwegens Kystriksveien 17 auf die Lofoten

 

Eigentlich ist ein Verfahren unmöglich. Ein Navi unnötig. Knapp über 7000 km waren wir im August/September 2016 auf Norwegens und Schwedens Strassen unterwegs von Göteborg über Trontheim an die Westküste, über Bodø auf die Lofoten und von dort über Kiruna und Östersund zurück nach Göteborg.

Wir folgen ganz grob den großen Hauptrouten Skandinaviens, E6-Fv17-E10-E45, aber nur ganz grob. Gerne fahren wir auch in die nächste Seitenstraße und freuen uns über viele km Sandpiste durch die Fjells Skandinaviens…

 

Prolog

20. Aug 2016 – Anreise

Oppland und Küste

21.-23. Aug 2016 – In Grimsdalen

23. Aug 2016 – Atlanterhavsveien

Auf der Rv17

24. Aug 2016 – Zum Ursfjorden

25. Aug 2016 – Zum Torghatten

26. Aug 2016 – Auf zum Polarkreis und ein unvergesslicher Abend

27. Aug 2016 – Auf Besuch beim Svartisen

Lofoten

28. Aug 2016 – Auf der Fähre

29. Aug 2016 – Auf Moskenesøy und eine Wanderung nach Mulstøa

30. Aug 2016 – Von Flakstad nach Eggum und eine besondere Nacht

31. Aug 2016 – Herbstbeginn auf den Lofoten

Schwedisch Lappland

01.-02. Sept 2016 – Über die E10 nach schwedisch Lappland

03. Sept 2016 – Zu Besuch bei Laponia

04. Sept 2016 – Zurück aus der Arktis

05. Sept 2016 – Ins Jämtland

06. Sept 2016 – Ein besonderer Höhepunkt

07. Sept 2016 – Im Fulufjället Nationalpark

08.-10. Sept 2016 – Mal wieder im Glaskogen Naturreservat und ein Ausflug zum Autofriedhof

Epilog

10. Sept 2016 – Auf Wiedersehen Göteborg

Scroll Up