Auf Wiedersehen Göteborg

 

Nun müssen wir aber wirklich weiter. Die Fähre nach Kiel wird am Abend in Göteborg ablegen. Auf dem Weg dorthin machen wir aber noch einen Abstecher zu einem versteckten Leuchtturm am Vänern.

Dann geht alles sehr schnell. Viel zu schnell sind wir auf der Fähre und schon geht es los. Wir verlassen Skandinavien mit einem wunderschönen Sonnenuntergang. Als wäre die letzten drei Wochen nichts gewesen. Der viele Regen, Sturm und die Kälte ist vergessen…

Mit den folgenden zwei Bildern schließt sich der Kreis unserer Reise. So kalt und Nass wie auf dieser Tour hatten wir es noch nie. Aber es hat trotzdem allen bestens gefallen. Und schon planen wir, wo es denn im nächsten Sommer hingehen soll. Die Seen in Finnland sollen ja ganz nett sein…

 

< zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .