Im Fulufjället Nationalpark

 

Wir sind mittlerweile im Nationalpark Fulufjället angekommen. Hier haben wir schon vor einigen Jahren eine schöne Wanderung durch das Fjäll unternommen. Damals sozusagen unser Einstieg in die karge Landschaft der Fjälls.

Heute wollen wir noch einmal zum Nupjeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens wandern. Die kleine Tour ist gut beschildert und führt bis an den Fuss des Wasserfalls heran.

Nun wollen wir aber auf dem direkten Weg bis zum Glaskogen Naturreservat, wo wir auch schon in den letzten Jahren unsere Skandinavienrunden beschlossen hatten. Der direkte Weg bedeutet für uns diesmal aber auch, dass wir die Hauptstrassen verlassen und den grössten Teil der Strecke auf Sand oder Schotter durch die Wälder Südschwedens fahren.

 

< zurück zur Übersicht   –   weiter >

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.