Das Mädchen von Ukas

Mitten im Qued Asif Issi im marokkanischen Anti-Atlas finden sich die prähistorischen Felsenzeichnungen von Ukas. Dort trafen wir auf Saide die uns zu „ihren“ Felsenzeichnungen und den ausgetrockneten Wasserfall führte.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll Up