Mineria d’argento di M. Narba

 

Für mich ist die Mineria d’argento di M. Narba eine der schönsten verfallenen Bergwerksanlagen Sardiniens. Wir hatten die Mine vor ein paar Jahren zufällig entdeckt, aber kaum Zeit für einen Besuch gehabt. Zu finden ist die Mine auch nicht ganz leicht. Am besten geht dies von San Vito aus, auch wenn das Navigationssystem eine Anfahrt von Süden her vorschlägt… 

Die Mine war übrigends bis in den 1960iger Jahren noch in Betrieb. Gegründet 1872 und bis nach dem ersten Weltkrieg eine wichtige Quelle für Blei- und Silbererze. Danach wurde es langsam ruhiger um diese grandios gelegene Mine.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.