Berlevag – ein Leuchtturm, die Hurtigruten und fast ein Nordlicht

Unser nächstes Ziel ist die Halbinsel Varanger. Nachdem wir beim letzten Mal den östlichen Teil besucht hatten, wolen wir dieses Mal in den Norden. Kurz vor Berlevag liegt einsam am Meer das Kjölnes Fyr, ein kantiger, weisser Leuchtturm aus dem Jahre 1916. Hier peitscht der Sturm die Wellen mit Macht an die Küste.

Nach nur noch ein paar weiteren Kilometern kommen wir nach Berlevag. Interessant ist dieser Ort auch deshalb, weil hier am Abend innerhalb von nur 30 min beide Hurtigrutenschiffe anlegen. Wir aber bleiben hier und sehen noch ganz leicht ein weiteres Mal ein Nordlicht, direkt über der Hafeneinfahrt. Leider hat zu diesem Zeitpunkt die Hurtigruten den Hafen bereits wieder verlassen und verschwindet allmählich am Horizont.

 

< zurück zur Übersicht   –   weiter >

Schreibe einen Kommentar


*