News

Sonnenuntergang am Überlinger See

Die letzten Abende waren irgendwie besonders am Bodensee. Die nur wenigen Wolken bescherten einen farbenfrohen Himmel, sobald die Sonne hinterm Bodanrück untergegangen war.

Goldener Herbst in grauem Gewand

  Endlich hatten wir mal wieder etwas Zeit um den goldenen Herbst geniessen zu können. Leider zeigte sich das Wetter aber bereits novemberlich am See. Grauer Hochnebel bedeckte den Himmel. Erst am späteren Nachmittag schafften es einige wenige Sonnenstrahlen durch die Wolken…

Murales de Orgosolo

  Die Murales von Orgosolo drücken nicht nur Protest aus, sondern zeichnen auch alltägliche Situationen in satten Farben nach. Eine lebendige Bildergalerie…

Una notte in paradiso

  Nach einer schönen Wanderung haben wir beschlossen, noch eine Nacht zu bleiben. Am nächsten Morgen kamen zwei Arbeiter der Wasserversorgung. Wir teilten unseren Morgenkaffee und sie meinten noch „un paradiso“. Womit sie durchaus recht hatten… 

Burg Methoni

  Wir waren mal wieder in Methoni. Nachdem bei unserem letzten Besuch eine Besichtigung nicht möglich war, hatten wir dieses Mal mehr Glück. Natürlich war auch der Besuch des Burtzi wieder Pflicht…

Bei Dimitrios…

  Die Dimitrios liegt nun schon seit vielen Jahren an einem Strand östlich von Githio. Das Schiff war im Dezember 1981 hier gestrandet und seitdem rostet es vor sich hin. Warum das Schiff hier gestrandet war, darum ranken sich verschiedene Geschichten…

Monemvasia

  Monemvasia war im byzantinischen Reich ein bedeutender Stützpunkt und Festung. Sie liegt auf einem Felsen vor der Küste Lakoniens im Südosten der Halbinsel Peloponnes. Monemvasia (oder Moni emvasia) bedeutet „einziger Zugang“ und dies wird aus der Lage der Halbinsel deutlich. Sie besteht aus der … Continue readingMonemvasia