Blutmond und Mondfinsternis

  Mit einer totalen Mondfinsternis hat der Himmel in der letzten Nacht ein besonderes Schauspiel geboten. Dabei war der Mond mit einem roten Schimmer auch als „Blutmond“ zu beobachten. Dazu kam es, da langwelliges Licht von der Erdatmosphäre in den Schattenkegel gestreut wurde und damit für diesen speziellen Farbton sorgte. Da zudem der Mond noch …