Leuchtturm am Kap Tenaro

 

Das Kap Tenaro bildet die Südspitze der Halbinsel Mani auf dem griechischen Peloponnes und ist der südlichste Punkt des griechischen Festlandes sowie der Balkanhalbinsel. Nach dem spanischen Punta de Tarifa ist es das zweitsüdlichste Kap Festland-Europas.
Nahe dem Kap befindet sich mit über 5000 Metern Tiefe der tiefste Punkt des Mittelmeeres, das Calypsotief.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.