Una notte in paradiso

  Nach einer schönen Wanderung haben wir beschlossen, noch eine Nacht zu bleiben. Am nächsten Morgen kamen zwei Arbeiter der Wasserversorgung. Wir teilten unseren Morgenkaffee und sie meinten noch „un paradiso“. Womit sie durchaus recht hatten… 

Stars…

Das letzte Licht der Sonne war noch nicht ganz hinter dem sardischen Horizont verschwunden, als sich die ersten Sterne am Himmel zeigten.    

Im Bergwerksgebiet von Domusnovas

  Sardinien hat nicht nur an den Stränden viel zu bieten und daher möchte ich euch heute ermuntern, die Hauptstrassen mal zu verlassen und auf die Suche nach der industriellen Vergangenheit der Insel zu gehen. Die Strecke führt uns mitten hinein in das ehemalige Bergbaugebiet nördlich von Iglesias. Wir besuchen einige alte Bergwerke, wie die …

Besuch in Posada

  Verwinkelte Gassen und enge Treppen, Natursteinhäuser und eine weißgetünchte Kirche – die Altstadt Posadas ist wie aus dem Bilderbuch entsprungen. Umgeben von einer Schwemmlandebene mit Kakteen, Zitronenbäumen und grünen Weiden, schmiegt sie sich an einen imposanten Kalksteinkamm. Wer hierher kommt, fühlt sich in eine andere Zeit versetzt. Dem Flair der schiefen Häusern, engen Torbögen …

Mineria d’argento di M. Narba

  Für mich ist die Mineria d’argento di M. Narba eine der schönsten verfallenen Bergwerksanlagen Sardiniens. Wir hatten die Mine vor ein paar Jahren zufällig entdeckt, aber kaum Zeit für einen Besuch gehabt. Zu finden ist die Mine auch nicht ganz leicht. Am besten geht dies von San Vito aus, auch wenn das Navigationssystem eine …

Es wird Abend an der Costa Rei

  Das Wetter war wechselhaft an der Costa Rei. An einem Tag brennt die Sonne vom Himmel, am nächsten Tag ist der Himmel grau in grau. Für den Fotografen schlägt dann die Stunde, wenn pünktlich zum Sonnenuntergang der Himmel aufreisst.