Cabo da Roca – Am westlichsten Punkt Europas

Wir sind einige Tage in Portugal, westlich von Lissabon in der Region Sintra unterwegs. Nicht fehlen darf dabei der Besuch des Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des Festlands des europäischen Kontinents. Am Abend leert sich der Aussichtspunkt am Cabo da Roca sehr schnell. Bleibt man noch ein wenig, kann man diesen besonderen Ort ganz …

Herbst am Bodensee

  Pünktlich zum Tag der deutschen Einheit hat sich das Wetter am Bodensee von seiner besten Seite. Grund genug um mal wieder die Weinberge rund Meersburg und Uhldingen zu besuchen.    

Auf Nordkyn

  Unser nächstes Ziel ist der Norden der Nordkyn Halbinsel. Dort oben, in der Nähe von Gamvik, liegt der nördlichste Festlandsleuchturm Europas, das Slettnes Fyr. Wir waren zwar schon vor zwei Jahren dort oben, aber es hatte uns so gut gefallen, dass wir noch einmal dort hin wollten. Diesmal sollte es aber in der Nacht …

Mal wieder Grense Jakobselv

  Grense Jakobselv ist ein erklärtes Reise-Ziel von uns allen. Die Barentssee, das nahe Russland und die Einsamkeit sind eine besondere Mischung, die sich nur schwer begreifen lässt. Und so erreichen wir bei strahlendem Sonnenschein das Ende der Schotterpiste. Am Morgen waren wir noch bei Regen am Inari-See gestartet. Die Nacht verspricht zwar klar, aber …

Abendstimmung in Rovaniemi

  Endlich. Am vierten Tag unserer Reise durch Skandinavien sind wir am Polarkreis angekommen. Nach einem ausgiebigen Bad im Kemijoki geniessen wir den Blick auf das abendliche Rovaniemi.   < zurück zur Übersicht   –   weiter >

Auf in den Norden

Endlich ist es soweit. Der Bus ist gepackt und abfahrbereit. Zunächst geht es nach Kiel, wo wie eine sehr relaxte Überfahrt mit der Stena Germanica nach Göteborg haben. Von dort geht es direkt weiter zu einem kleinen Familientreffen ins Dalsland um am nächsten Morgen dann weiter in den Norden aufzubrechen. Die erste ruhige Nacht verbringen …

Leuchttürme und ein schöner Sonnenuntergang

Auf unserer Fahrt in die Normandie haben wir einen Zwischenstopp in Westkapelle, Zeeland eingelegt. Hier ist besonders der grosse Leuchtturm („Vuurtoren ‚t Hoge Licht“) sehr interessant. Er wurde im 19. Jahrhundert auf den Turm der abgebrannten Kirche von Westkapelle gesetzt und war einer der Ersten, der mit einer Fresnel-Linse ausgestattet worden war. Zusammen mit dem …

Sonnenfinsternis

Bei der Sonnenfinsternis am 20.03.2015 war der Süden von Deutschland eindeutig im Vorteil. Bei strahlendem Sonnenschein konnte man mit blossem Auge zwar nichts erkennen, aber zumindest spüren, dass es merklich kühler wurde. Erst mit besonderen Filtern kann die Abschattung der Sonne durch den Mond sichtbar gemacht werden. Größere Karte anzeigen