Zum Ursfjorden

  Der Abend bei Kristiansund hat uns ein erstes schwaches Nordlicht geboten und eine Menge dieser kleinen m… Mückenviecher. Am nächsten Morgen ist der Spuk aber vorbei, bei Regen mögen die kleinen Biester halt auch nicht gerne unterwegs sein. Für uns wird es noch einmal ein längerer Fahrtag, aber auch die ersten Fähren warten auf …

In Grimsdalen

  Ziel des ersten Tages waren dann die Ausläufer des Dovre Fjell, genauer gesagt das Grimsdalen. Bei strahlendem Wetter fuhren wir über Oslo und Lillehammer an den Rondane Nasjonalpark, um von Osten ins Grimsdalen zufahren. Kaum waren wir auf der Schotterpiste, die quer durch den Nationalpark führt, fing es auch schon an zu Regnen. Schnell …

Im Stabbursdalen Nationalpark

Der Weg zum Stabbursdalen Nationalpark ist nicht ganz einfach zu finden. Die Abzweigung von der E6 ist nicht beschildert und die Piste zum Parkplatz nicht im besten Zustand. Trotzdem lohnt sich die Anfahrt und der Besuch des nördlichsten Kiefernwaldes der Welt. Und wenn man dann am nächsten Morgen direkt neben dem Auto den Eichhörnchen beim …

Rentierscheidung

Als wir am nächsten Tag weiter in Richtung Gamvik fahren, sehen wir immer wieder Rentierherden links und rechts der Strasse. Die Zeit der Rentierscheidungen hat begonnen. Direkt oben am Ifjordfjället haben wir dann die Gelegenheit hautnah daran teilzunehmen. Die Tiere werden in immer kleinere Gruppen separiert und dann in der letzten Kammer markiert und teilweise …

Impressionen aus Noord-Holland

Wir waren mal wieder mit dem VW-Bus an der Nordseeküste unterwegs. Diesmal sollte es von Noord-Holland in die Normandie gehen. Der Wetterbericht sagte für Ostern Sturm und Regen vorher, aber glücklicherweise stimmt die Prognose ja häufig nicht… Größere Karte anzeigen < zurück zur Übersicht   –   weiter >

Auf Walsafari

Als wir am Abend mit der Fähre von Senja in Andenes ankommen, wird es bereits dunkel. Daher beschliessen wir die Nacht auf dem Camping Andenes zu verbringen. Da der Wetterbericht bestes Sommerwetter mit viel Sonne und kaum Wind vorhersagt, wollen wir am nächsten Tag auf Walsafari gehen. Als wir am nächsten Morgen bei der Walzentrale …

Bei den Berberaffen

Wir sind noch einmal nach Azrou gekommen, um die Berberaffen noch einmal zu sehen. Wieder haben wir Glück und können die Tiere aus nächster Nähe beobachten, obwohl es nicht ganz klar ist, wer hier wen beobachtet…