Von gelben Frauenschuhen und kleinen Glöckchen

Mitte Mai bis gegen Ende Juni ist die Zeit der wilden Orchideen. Darunter zählt der Gelbe Frauenschuh als eine der prächtigsten Arten Europas und steht in allen Ländern unter strengstem Schutz. Heute habe ich mich einmal auf die Suche nach dieser eindrucksvollen Pflanze gemacht und bin fündig geworden…

Impressionen aus Noord-Holland

Wir waren mal wieder mit dem VW-Bus an der Nordseeküste unterwegs. Diesmal sollte es von Noord-Holland in die Normandie gehen. Der Wetterbericht sagte für Ostern Sturm und Regen vorher, aber glücklicherweise stimmt die Prognose ja häufig nicht… Größere Karte anzeigen < zurück zur Übersicht   –   weiter >

Herbst an der Birnau

Die Wallfahrtskirche Birnau steht am Nordufer des Bodensees zwischen den Orten Nußdorf und Uhldingen-Mühlhofen in Baden-Württemberg direkt an der B 31. Sie wurde 1749 von dem Vorarlberger Baumeister Peter Thumb errichtet. Die Kirche erhielt eine reiche barocke Ausstattung mit Fresken von Gottfried Bernhard Göz sowie Stuckaturen, Altären und Skulpturen von Joseph Anton Feuchtmayer und ist …

Am Strand von Sanden

Am Strand von Sanden treffen wir auf eine Gruppe kleiner Vögel, die vergnügt im Sand nach Nahrung picken. Dabei laufen sie immer der Wasserlinie hinterher. Wie wir später erfahren, handelt es sich dabei um Sanderlinge. Größere Karte anzeigen zurück zur Übersicht  zum nächsten Beitrag

Auf Walsafari

Als wir am Abend mit der Fähre von Senja in Andenes ankommen, wird es bereits dunkel. Daher beschliessen wir die Nacht auf dem Camping Andenes zu verbringen. Da der Wetterbericht bestes Sommerwetter mit viel Sonne und kaum Wind vorhersagt, wollen wir am nächsten Tag auf Walsafari gehen. Als wir am nächsten Morgen bei der Walzentrale …

Der Flug der Möwen

Möwen sind am artenreichsten in den gemäßigten und kalten Klimazonen beider Erdhalbkugeln verbreitet. Die meisten der Arten leben an den Küsten. Nur wenige Arten, wie die Lachmöwe, brüten auch im Binnenland, vor allem an größeren Gewässern. Andere Arten, wie die Dreizehenmöwe, leben den Großteil des Jahres auf hoher See. In diesem Beitrag möchte ich eine …

Störche am Affenberg

Der Affenberg in Salem am Bodensee ist eigendlich bekannt für die hier lebenden Berberaffen, die ursprünglich aus dem Marrokanischen Atlasgebirge stammen. Eine weitere Besonderheit sind aber auch die vielen Störche, die hier im Sommer brüten und zum Teil sogar den gesamten Winter bleiben.

Der letzte Apfel

Es war Winter, bereits Anfang Dezember lag der erste Schnee. Die Obstbäume waren schon lange abgeerntet. Alle? Nein, denn ein kleiner Apfel klammerte sich noch fest an seinen Ast und liess sich weder vom Wind, noch von der eisigen Kälte beeindrucken.